v.l.n.r.: Patrick Lau, Marta Rusenova, Daniela Mayer, Andreas Mayer

Unsere Themen – Ihr Erfolg.

• Bankrecht • Kapitalanlagerecht • Versicherungsrecht

• Familienrecht • Erbrecht • Testamentsvollstreckung

Mayer & Mayer Rechtsanwälte wurde im Jahr 2001 gegründet. Die Fokussierung auf die Tätigkeitsfelder Bankrecht, Kapitalmarktrecht und Versicherungsrecht sowie Familienrecht bzw. Erbrecht bedingt von Anfang an eine hohe Spezialisierung der Kanzlei.

Die Konzentration auf diese Tätigkeitsbereiche sichert unseren Anspruch an die Qualität unserer Arbeit und die Zufriedenheit unserer Mandanten.

Sie finden uns im Freiburger Zentrum, direkt am Hauptbahnhof, Ausgang Westseite (Stühlinger).


Kreditcheck und Lebensversicherungscheck

Aktuelle Nachrichten aus den Rechtsgebieten

30. Mai 2021 Mayer & Mayer Rechtsanwälte – auch 2021 wieder ausgezeichnet

Mayer & Mayer zählt zu den neun besten Anwaltskanzleien im Bank- und Kapitalmarktrecht in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer unter 24.813 RechtsanwältInnen durchgeführten Umfrage. Mayer & Mayer wurde auch 2021 wieder als beste Kanzlei für Privatmandanten im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht in Deutschland (Capital, Heft 06/2021)  ausgezeichnet. Schon 2020 waren wir bei den 8 besten Kanzleien dabei. Die aktuelle (…) Weiterlesen

25. Februar 2021 Alte Leipziger Bausparkasse – Kündigungen durch die Bausparkasse

Kündigung des Bausparvertrags und Verweigerung des Zinsbonus – „Easy plus“ Seit vielen Jahren versucht die Alte Leipziger Bausparkasse Bausparverträge aus dem Tarif „Easy plus“ loszuwerden. Schon in 2018 hat die Alte Leipziger Kündigungen erklärt, die später aber wieder zurückgenommen wurden, wenn die Bausparer sich entsprechend gewehrt haben. Doch die Freude währte bei vielen Bausparern nicht lange. Die nächste Kündigung ereilte (…) Weiterlesen

16. November 2020 Bausparkasse Schwäbisch Hall verweigert Treueprämie

Die Treueprämie ist ein Zinsbonus auf die Guthabenzinsen. Doch auf diese „Treue“, sollte sich ein Bausparer bei der Schwäbisch Hall nicht immer verlassen. Wahl der Treueoption Viele Bausparer haben Bausparverträge bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall mit einer Treueoption abgeschlossen. Die Treueoption konnte in der Regel nach Eintritt der Zuteilungsreife gewählt werden. Als die Voraussetzungen für die Wahl der Treueoption erstmalig (…) Weiterlesen

9. Oktober 2020 Erben bekommen vollen Zugang zu Sozialen Medien

Neues in Sachen Facebook und Co. Recht der Erben auf Zugang zum Digitalen Nachlass Die neue BGH-Entscheidung zum „Digitalen Nachlass“ (Beschluss vom 27.08.2020, III ZB 30/20) knüpft an das Urteil des BGH vom 12.07.2018 (III ZR 183/17) an. Facebook war von den zuvor befassten Gerichten dazu verurteilt worden, den Eltern einer verstorbenen Facebook-Userin den Zugang zum Benutzerkonto zu gewähren. Daraufhin (…) Weiterlesen

2. Juli 2020 MAXDA Darlehensvermittlungs GmbH: Kunden können Kosten zurückholen!

Etwa 175.000 MAXDA Kunden können Kosten zurück verlangen. Meldefrist 30. Oktober 2020! Erforderlich ist nur eine kostenlose Anmeldung bei der StA Kaiserslautern. Anmeldeformular hier downloaden. Die Firma MAXDA Darlehensvermittlungs GmbH aus Speyer hat bundesweit bei rund 175.000 Geschädigten „Auslagen“ bzw. „Fahrtkosten“ in Höhe von bis zu 200 € je Kunden unberechtigt eingenommen. Das Amtsgericht Kaiserslautern hat deshalb eine Einziehungsverfügung über (…) Weiterlesen

>> weitere Nachrichten aufrufen