Mayer & Mayer Rechtsanwälte

v.l.n.r.: Patrick Lau, Sandra Stefer, Marta Rusenova, Daniela Mayer, Andreas Mayer

Unsere Themen – Ihr Erfolg.

• Bankrecht • Kapitalanlagerecht • Versicherungsrecht

• Familienrecht • Erbrecht

Mayer & Mayer Rechtsanwälte wurde im Jahr 2001 gegründet. Die Fokussierung auf die Tätigkeitsfelder Bankrecht, Kapitalmarktrecht und Versicherungsrecht sowie Familienrecht bzw. Erbrecht bedingt von Anfang an eine hohe Spezialisierung der Kanzlei.

Die Konzentration auf diese Tätigkeitsbereiche sichert unseren Anspruch an die Qualität unserer Arbeit und die Zufriedenheit unserer Mandanten.

Sie finden uns im Freiburger Zentrum, direkt am Hauptbahnhof, Ausgang Westseite (Stühlinger).


Kreditcheck und Lebensversicherungscheck

Aktuelle Nachrichten aus den Rechtsgebieten

3. Dezember 2018 Widerruf erfolgreich: Deutsche Bank erkennt Rückabwicklung an

Deutsche Bank akzetiert den Widerruf und übernimmt alle Folgekosten für den Verbraucher Betroffen sind Darlehensverträge mit der DB Privat- und Firmenkundenbank AG aus dem Zeitraum ab dem 11.06.2010. Grundlegende Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite ⇒ Diese Verträge können auch heute noch widerrufen werden. Der Fall Der von Mayer & Mayer Rechtsanwälte vertretene Mandant schloss im Juli 2010 eine (…) Weiterlesen

16. November 2018 Widerruf von BBBank Darlehen – Verträge aus den Jahren seit 2010 sind betroffen

Nachdem wir bereits in der Vergangenheit bundesweit Darlehensnehmer erfolgreich gegenüber zahlreichen Genossenschaftsbanken vertreten haben, ergeben sich auch bei neueren Darlehensverträgen der BBBank e.G.  Chancen für einen erfolgreichen Widerruf der noch hochverzinslichen Verträge. Betroffen sind Vertragsabschlüsse aus dem Zeitraum ab dem 11.06.2010. Diese Verträge können auch heute noch widerrufen werden. Die BBBank sieht sich womöglich einer Vielzahl von Rückabwicklungen auch bei (…) Weiterlesen

13. November 2018 Soziale Netzwerke: Account geht nach Tod auf die Erben über

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 12.07.2018 entschieden, dass der Vertrag über ein Benutzerkonto bei einem sozialen Netzwerk auf die Erben übergeht. Dem widersprechende Nutzungsbedingungen von Sozialen Netzwerken, wie z. B. Facebook, sind unwirksam. Die Erben haben gegen den Anbieter einer Plattform für ein soziales Netzwerk (wie z.B. Facebook), einen Anspruch, auf Gewährung des Zugangs zum Benutzerkonto der verstorbenen Person. (…) Weiterlesen

21. September 2018 Nürnberger Lebensversicherung – auch Rürup Verträge rückabwickeln!

Die Nürnberger Lebensversicherung sieht sich womöglich einer Vielzahl von Rückabwicklungen auch bei bisher als vermeintlich „wasserdicht“ geglaubten Verträgen ausgesetzt. Was ist passiert? Von Mayer & Mayer Rechtsanwälte betreute Mandanten hatten in den Jahren 2007-2013 mehrere Rentenversicherungsverträge bei der Nürnberger Lebensversicherung abgeschlossen. Unter diesen Verträgen befanden sich unter anderem auch Rürup-Verträge (Basisrenten), in welche die Mandanten nicht mehr einzahlen wollten und (…) Weiterlesen

18. Juni 2018 Noch möglich: Widerruf von Darlehen – Altverträge vor 10.6.2010!

Eine Übersicht. Der Widerruf von Darlehensverträgen mit Abschluss vor 10. Juni 2010 ist in vielen Fällen immer noch möglich. Auch nach der Gesetzesänderung zum 21. Juni 2016 bleiben noch eine große Zahl von Darlehensverträgen widerruflich. Der nachfolgende Beitrag soll einen Überblick zu den heute noch bestehenden Widerrufsmöglichkeiten bei Altverträgen, welche vor dem 10.6.2010 abgeschlossen wurden geben. Wichtig! Nur für Immobilienfinanzierungen (…) Weiterlesen

>> weitere Nachrichten aufrufen