Versicherungsrecht

Wir prüfen Ihre Verträge und setzen Ihre Ansprüche durch.

⇒ Lebensversicherung

⇒ Rentenversicherung

  • Rückabwicklung des Rentenversicherungsvertrages (Widerspruch, Widerruf).
  • Ausstieg aus „unkündbarer“ Rürup-Rente (Basis Rente).
  • Rentenauszahlung oder Rückkaufswert unbefriedigend.
  • Ansprüche bei fehlerhafter Beratung bei Abschluss des Vertrages, Schadensersatz.
  • Rückabwicklung von „Rentenmodellen“ wie z.B. Schnee-Rente, Lex, u.a. (Versicherungsprämien über Darlehen finanziert).

⇒ Unfallversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Versicherungsleistungen – wir prüfen die Regulierung und setzen Ihre berechtigten Ansprüche durch.

⇒ Rechtsschutzversicherung

  • Durchsetzung der Übernahme der Kosten des Anwaltes und des Gerichtes.
  • Prüfung auf fehlerhafter Beratung insbesondere bei Neuabschluss des Vertrages oder Vertragsumstellung.
  • Ihre Ansprüche bei unberechtigter Ablehnung oder Einschränkung der Kostenübernahme.

 

Neueste Nachrichten zum Versicherungsrecht

28. Februar 2020 Sikura Leben AG: Verträge auf Quantum Leben AG übertragen

Sikura Leben AG wurde das Lebensversicherungsgeschäft verboten. Die Sikura Leben AG ist eine im Fürstentum Liechtenstein beheimatete Lebensversicherungsgesellschaft, die auch mit deutschen Versicherungsnehmern Lebensversicherungsverträge unterhält. Wie die deutsche Aufsichtsbehörde für Lebensversicherungsunternehmen BaFin nunmehr mitteilte, wurde der gesamte Versicherungsbestand zwangsweise auf die Quantum Leben AG übertragen. Die Quantum Leben AG ist ebenfalls eine liechtensteinische Lebensversicherungsgesellschaft. Nach Angaben der Finanzmarktaufsicht des Fürstentums (…) Weiterlesen

29. November 2019 Auflösung der Rürup-Rente – wie komme ich an mein Geld?

Rückabwicklung nach Widerruf bzw. Widerspruch 1. Zuerst: Warum ist ein Ausstieg aus Rürup sinnvoll? Rürup-Rente (Basisrente) – im Vergleich zur „normalen“ Rentenversicherung Was die Rürup-Rente alles nicht leistet: : Im Unterscheid zu „herkömmlichen Lebens- und Rentenversicherungen sind Ansprüche aus Rürup-Verträgen nicht vererblich, nicht übertragbar, nicht beleihbar, nicht veräußerbar und nicht kapitalisierbar (§ 10 Abs. 1 Nr. 2 b EStG). Es (…) Weiterlesen

9. Oktober 2019 Rürup-Rente: OLG Karlsruhe verurteilt Nürnberger Lebensversicherung

Rückabwicklungsklagen führen zum Erfolg In zwei von Mayer & Mayer Rechtsanwälte geführten Klageverfahren hat das OLG Karlsruhe nun die Nürnberger Lebensversicherung zur Rückabwicklung zweier Rürup-Rentenversicherungsverträge (Basisrenten) verurteilt. Zuvor hatte die Nürnberger Lebensversicherung sich in diesen beiden Verfahren bereits über die Rückabwicklung von zwei weiteren Riester-Rentenverträgen aus dem Jahr 2009 sowie eines Biene-Maja Vertrags aus dem Jahr 2003 verglichen. Widerspruch nicht (…) Weiterlesen

>> weitere Nachrichten zum Versicherungsrecht