Nachrichten zu: Aktuelle Nachrichten

Meldungen nach Rechtsgebiet einschränken:

27. Juli 2017 Patientenverfügung – Jetzt persönlich vorsorgen

Bundesgerichtshof gibt Leitlinien für Patientenverfügungen vor Worum geht es? Die Presse spricht von Kostendruck in den Krankenhäusern. Dieser führt oftmals dazu, dass das Leben von Patienten künstlich und oftmals sinnlos verlängert wird. Der Patient liegt im Koma und kann sich nicht mehr äußern, ob eine lebenserhaltende Maßnahme eingestellt werden soll. Maßgeblich wäre insoweit der Wille des Patienten. Dieser kann diesen (…) Weiterlesen

6. Juni 2017 Auxilia Rechtsschutzversicherung unterliegt vor Gericht

Auxilia täuscht sich über die Reichweite der Pflichten ihrer Versicherungsnehmer Die bei der Auxilia rechtsschutzversicherte Mandantin meldete über Mayer & Mayer Rechtsanwälte ihren Versicherungsfall an. In diesem Rahmen wünschte sie die Bestätigung der Auxilia Rechtsschutzversicherung, dass die Rechtsverfolgungskosten, welche für die Geltendmachung ihrer Ansprüche gegen einen Dritten entstehen, von der Rechtsschutzversicherung übernommen werden. Rechtsschutzversicherung – dein Freund und Helfer? Denn (…) Weiterlesen

19. Mai 2017 Prisma Life: Nachschlag fordern durch Widerspruch

Lebensversicherer Prisma Life unterliegt vor Gericht Der Versicherungsnehmer hatte im Jahr 2007 einen Rentenversicherungsvertrag bei der Prisma Life AG abgeschlossen. Über die Jahre zahlte dieser ratierlich ca. 5.000 € in die Rentenversicherung ein. Nach Kündigung des Rentenversicherungsvertrages im Jahr 2013 erhielt der Versicherungsnehmer lediglich einen Betrag in Höhe von 2.040,95 € ausbezahlt. Widerspruch ermöglicht Nachzahlung der Prisma Life Der von (…) Weiterlesen

19. Mai 2017 Bank of Capital – Geld und Aktien weg?

Der Broker Weismann & Goldberg scheint nicht mehr erreichbar Der Ablauf war wohl mehr oder weniger immer derselbe: Gegen Ende 2016 erhielten ahnungslose Opfer vermehrt unaufgefordert Anrufe von Mitarbeitern der Firma Weismann & Goldberg bzw. Emails mit immer verlockenderen Angeboten. Im Detail ließen sich die Agenten von Weismann & Goldberg immer wieder neue „Geschichten“ einfallen. In einem Fall wurde angeboten, (…) Weiterlesen

9. Mai 2017 ARAG Rechtsschutzversicherung zur Kostenübernahme verurteilt

Der Fall Der Versicherungsnehmer hatte zunächst eine Anfrage zur Übernahme der Rechtsanwaltskosten an die ARAG Rechtsschutzversicherung gerichtet. Die ARAG verweigerte in der Folge jedoch die Bestätigung der Kostenübernahme. Stattdessen äußerte sie Bedenken bezüglich der Erfolgsaussichten. Sie forderte daher zunächst eine kostenlose rechtliche Begutachtung der Erfolgsaussichten durch den Versicherungsnehmer bzw. Mayer & Mayer Rechtsanwälte. Rechtsschutzversicherung hat keinen Anspruch auf kostenlosen Rechtsrat (…) Weiterlesen