16. November 2018 Widerruf von BBBank Darlehen – Verträge aus den Jahren seit 2010 sind betroffen

Nachdem wir bereits in der Vergangenheit bundesweit Darlehensnehmer erfolgreich gegenüber zahlreichen Genossenschaftsbanken vertreten haben, ergeben sich auch bei neueren Darlehensverträgen der BBBank e.G.  Chancen für einen erfolgreichen Widerruf der noch hochverzinslichen Verträge. Betroffen sind Vertragsabschlüsse aus dem Zeitraum ab dem 11.06.2010. Diese Verträge können auch heute noch widerrufen werden. Die BBBank sieht sich womöglich einer Vielzahl von Rückabwicklungen auch bei (…) Weiterlesen

21. September 2018 Nürnberger Lebensversicherung – auch Rürup Verträge rückabwickeln!

Die Nürnberger Lebensversicherung sieht sich womöglich einer Vielzahl von Rückabwicklungen auch bei bisher als vermeintlich „wasserdicht“ geglaubten Verträgen ausgesetzt. Was ist passiert? Von Mayer & Mayer Rechtsanwälte betreute Mandanten hatten in den Jahren 2007-2013 mehrere Rentenversicherungsverträge bei der Nürnberger Lebensversicherung abgeschlossen. Unter diesen Verträgen befanden sich unter anderem auch Rürup-Verträge (Basisrenten), in welche die Mandanten nicht mehr einzahlen wollten und (…) Weiterlesen

18. Juni 2018 Noch möglich: Widerruf von Darlehen – Altverträge vor 10.6.2010!

Eine Übersicht. Der Widerruf von Darlehensverträgen mit Abschluss vor 10. Juni 2010 ist in vielen Fällen immer noch möglich. Auch nach der Gesetzesänderung zum 21. Juni 2016 bleiben noch eine große Zahl von Darlehensverträgen widerruflich. Der nachfolgende Beitrag soll einen Überblick zu den heute noch bestehenden Widerrufsmöglichkeiten bei Altverträgen, welche vor dem 10.6.2010 abgeschlossen wurden geben. Wichtig! Nur für Immobilienfinanzierungen (…) Weiterlesen

30. Januar 2018 Fondsverluste – Vienna Life muss Beiträge erstatten

Vienna Life muss Rentenversicherungsvertrag rückabwickeln Der in Liechtenstein ansässige Lebensversicherer Vienna Life ist vor dem Landgericht Bielefeld in einem von Mayer & Mayer geführten Verfahren erneut unterlegen. Die Lebensversicherung muss nach dem Urteil vom 19.01.2018 nicht nur den noch vorhandenen Rückkaufswert sowie die Kosten erstatten. Das Landgericht urteilte, dass der Lebensversicherer auch die behaupteten Fondsverluste dem Versicherungsnehmer erstatten muss. Fondsgebundene (…) Weiterlesen

16. Januar 2018 Vienna Life muss Fondsverluste ersetzen

Vienna Life kann vereinbarungsgemäße Veranlagung nicht nachweisen Die in Liechtenstein ansässige  Lebensversicherungsgesellschaft Vienna Life hat vor dem Oberlandesgericht Stuttgart mit Urteil vom 21.12.2017 erneut eine Niederlage erlitten. Die nächste Niederlage bahnt sich zudem bereits an. Was war passiert? Der von Mayer & Mayer Rechtsanwälte vertretene Versicherungsnehmer hatte zunächst den Widerspruch gegen das Zustandekommen des Rentenversicherungsvertrages nach dem Tarif Selecta erklärt. (…) Weiterlesen

13. September 2017 Lebensversicherung – Widerspruch lohnt sich

Widerspruch lohnt sich. So titelte die Süddeutsche Zeitung im Juli 2017 in einem Artikel. Auch lange nach dem Vertragsende sind oft noch tausende Euro Nachschlag drin. Das Thema Widerspruch bzw. Widerruf bei Lebens- und Rentenversicherungsverträgen ist in der Tagespresse angekommen. Lebensversicherungen und Rentenversicherungen betroffen Nachschlag gibt es nicht nur bei Verträgen über Lebensversicherungen sondern auch bei Rentenversicherungsverträgen. Die Rechtslage ist (…) Weiterlesen